Nach 3 Jahren Pause greifen die Mädchen vom TSV Meßstetten mit einer neuen Show wieder ins Tuju-Stars-Geschehen ein

Seit nunmehr 10 Jahren bringen die “GymMeßTics” aus Meßstetten ihre Shows voller Turnen, Akrobatik und Tanz von der Schwäbischen Alb aus auf die Bühnen im gesamten Bundesgebiet.  Blaue Tonnen, Aliens und Sterne, Schrauben, Farbkleckse, Schildkröten, Müller und Weizen - die GymMeßTics haben in den vergangenen Jahren viele kreative und kunterbunte Themen in ihren Shows umgesetzt. In den Jahren 2010 bis 2017 stand die Gruppe jedes Jahr im Bundesfinale des Tuju-Stars, einem Show-Wettbewerb für Jugendgruppen des Deutschen Turnerbundes. 2017 krönte die Gruppe ihren Erfolg völlig überraschend mit dem Bundessieg vor 5.000 Zuschauern beim Deutschen Turnfest in Berlin. Nach einer Pause vom Show-Wettbewerb-Geschehen und vollem Einsatz für die Weltgymnaestrada 2019 greifen die GymMeßTics nun mit dem Projekt “Tuju-Stars 2020” wieder an. Man darf gespannt sein, zu welchem Thema die GymMeßTics ihre Show dieses Jahr choreographiert haben. 

Die diesjährige Gruppe besteht aus 36 Mädchen von 6 bis 25 Jahren. Einige sind schon seit 2010 mit dabei, doch rund die Hälfte der Mädchen steht dieses Jahr erstmals mit den GymMeßTics beim Tuju-Stars auf der Bühne. Das sechsköpfige Trainerteam bestehend aus Anne Ammann, Patricia Bodmer, Janina Hauser, Lina Hirschoff, Lisa Merz und Katharina Weber kümmert sich um Choreographie, Synchronität, Ausführung, Kostüme und Musik. Zudem konnte die Gruppe auch dieses Jahr wieder auf die tatkräftige Unterstützung von Eltern und Freunden zählen, die beim Nähen der Kostüme und beim Gestalten der Kulissen mitgeholfen haben.

Nach unzähligen Trainingsstunden an vielen Winter- und Frühjahrs-Wochenenden waren die GymMeßTics nun eigentlich bereit für das Landesfinale des Tuju-Stars 2020, das am 28.03. in Aalen stattfinden sollte. Doch die Absage-Welle aufgrund des neuartigen Corona-Virus verschont auch den Schwäbischen Turnerbund nicht. So müssen sich die GymMeßTics noch bis zu einem noch nicht festgelegten Nachholtermin gedulden. Dann aber ist das Ziel fest vor Augen - der Einzug ins Bundesfinale Tuju-Stars 2020.

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework