Vergangenen Sonntag fanden die Gaumehrkampfmeisterschaften in Hechingen statt. Der Wettkampf besteht aus den Turndisziplinen Boden, Reck, Sprung sowie den leichtathletischen Disziplinen 50m Lauf, Weitsprung und Ballweitwurf.

Luisa Schwarz zeigte gute Leistungen und durfte in der AK 11 am Ende die Goldmedaille entgegennehmen. Am Boden, Sprung und im Weitsprung zeigte Luisa jeweils die beste Leistung des Wettkampfes. Marie-Sofie Buhl folgte auf Rang 3 und erhielt die beste Wertung am Reck.

In der AK8 nahm Sofia Steidle zum ersten Mal an einem Mehrkampf teil und erreichte auf Anhieb Rang 2. Die zweitbeste Leistung im 50m Lauf trug zu diesem Ergebnis bei. Emily Schuler folgte auf Rang 5.

In der AK 9 erreichten Julia Müller und Johanna Buhl die Ränge 5 und 6 mit guten Leistungen.

Bei den 10-Jährigen war Elisa Kippenhan die beste Meßstetterin mit Rang 5 und der zweitbesten Wertung am Boden. Mia Eppler, Hanna Graß und Selina van der Kroft folgten ihr auf den Plätzen 6-8, Pauline Roth erreichte Rang 14.

Hanna Graß warf den Ball mit 24,60 m in ihrem Wettkampf am weitesten.

Das Landesfinale der Schülermehrkämpfe findet Anfang Juli in Heidenheim statt. Hierfür haben sich Luisa Schwarz, Marie-Sofie Buhl, Elisa Kippenhan und Sofia Steidle mit ihren Leistungen qualifiziert und dürfen den TSV Meßstetten auf Landesebene vertreten.

Die komplette Ergebnisliste kann hier eingesehen werden.

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Go to Top
Template by JoomlaShine