Spaß und Erfolg beim Gauturnfest und Gaukinderturnfest




Am vergangenen Wochenende waren die Sportler des TSV beim Gauturnfest und Gaukinderturnfest in Hechingen am Start. Mit viel Spaß und bei schönstem Sommerwetter wurden Wahlwettkämpfe absolviert und auch einige Medaillen gewonnen.
   
Am Samstag waren die Jugendlichen und Erwachsenen an der Reihe. Sechs Teilnehmer des TSV erkämpften sich fünf Gold- und eine Silbermedaille. Wolfgang Krimmel absolvierte die Disziplinen 50m Lauf, Standweitsprung, Kugelstoßen und Schleuderball und holte sich den Sieg bei den Herren m65+.

Die Turnerinnen suchten sich aus Sprung, Stufenbarren, Boden, Mini-Trampolin, Kugelstoßen, Weitsprung und Schleuderball jeweils vier Disziplinen aus und absolvierten diese mit großem Spaß. Emelie Tiefenbach in der Altersklasse 14 durfte eine Goldmedaille entgegennehmen, ebenso Jennifer Lehr bei den 12-jährigen. Jana Fischer wurde im selben Wettkampf Zweite. Alida Stein (w16) und Selina Ehresmann (w18) siegten ebenfalls in ihrer Altersklasse.
Die komplette Ergebnisliste des Gauturnfestes

Am Sonntag waren dann die Kinder beim Gaukinderturnfest gefragt. Die jüngsten mit erst zwei Jahren turnten sich durch einen Bauernhof-Parcours. Bei den Turnern und Turnerinnen war ein Wahlwettkampf aus vier Disziplinen gefordert, bei dem sich alle Meßstetter Starter toll anstrengten. Bei den siebenjährigen Jungen durfte sich Jonas Gerstenecker über den Sieg, Vereinskamerad Colin Müller über den zweiten Platz und Max Barbarino über Rang vier freuen. Jonas Tribelhorn belegte eine Altersstufe höher Platz zwei. Bei den Turnern der AK 9 belegte Janne Bilger Rang zwei und Manuel Piplica den siebten Platz. Simon Adler und Filip Ovsek durften in der Altersklasse 10 auf’s Treppchen und holten Silber und Bronze, Fabian Gvozdenac wurde im selben Wettkampf Fünfter. Finn Bilger erreichte bei den Zwölfjährigen den zweiten Rang.

Ida Hahn erkämpfte sich bei den Turnerinnen in der Altersklasse 7 die Bronzemedaille. Bei den Achtjährigen erreichte Cecilia Du Plessis den vierten und Johanna Buhl den fünften Rang. 31 Starterinnen waren im Wettkampf der Altersklasse neun am Start. Vom TSV Meßstetten turnten Charlotta Mengis, Mia Eppler, Hanna Graß und Pauline Roth und erreichten die Plätze 8, 10, 11 und 14. Besonders freuen durfte sich Pauline, die für ihre perfekte Übung am Reck keinen Abzug und damit die volle Punktzahl erhielt. Bei den zehnjährigen Turnerinnen erreichten Christina Du Plessis (2.) und Marie Gambin (3.) das Treppchen, es folgten Marie-Sofie Buhl auf Rang vier, Luisa Schwarz auf Rang fünf und Julia Sigmunczyk auf Rang neun. Christina zeigte am Mini-Trampolin einen wunderschönen Bücksalto vorwärts, bei dem nur 0,1 Punkte abgezogen wurden. In der Altersklasse 11 erreichte Aileen Wäschle unter 25 Starterinnen den vierten Platz. Sie zeigte vor allem beim Weitsprung mit 4,22m eine starke Leistung.
Die komplette Ergebnisliste des Gaukinderturnfestes

Nach dem Wettkampf durften alle Kinder des TSV zur Siegerehrung ins Weiherstadion einmarschieren, und auch eine Wasserschlacht durfte bei der sommerlichen Hitze nicht fehlen.
Zum Seitenanfang