Vereinsnachrichten 07.06.2018

GymMeßTics und Air Cracks gehören zur deutschen Delegation
Wandern durch die Streuobstwiesen
Bringe dich ein - Und werde JuniorManager!
Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
Auftritte der GymMesTics
Württembergische Seniorenmeisterschaft in Stuttgart
TSV beim Landesturnfest in Weinheim

 
GymMeßTics und Air Cracks gehören zur deutschen Delegation
Eine freudige Nachricht hat die GymMeßTics vergangene Woche erreicht. Sie wurden gemeinsam mit den befreundeten Air Cracks aus Sindelfingen von dem Komitée für Gruppenvorführungen im Rahmen der Welt-Gymnaestrada 2019 ausgewählt, um in Dornbirn die DTB-Gruppenvorführungen mit zu gestalten. An die 60 Gruppen hatten sich hierfür mit einem Bewerbungsvideo beim Deutschen Turnerbund (DTB) empfohlen. Nun kam die Zusage, dass die “AirMeßTix”, wie sich das gemeinsame Team aus Air Cracks und GymMeßTics nennt, zusammen mit den Gold Seekers des FC Röhlingen einen 15-minütigen Block gestalten dürfen. Den Gruppen werden vom DTB Choreographen an die Seite gestellt, die für die inhaltliche Gestaltung der Gruppenvorführungen bei der Weltgymnaestrada verantwortlich sind. Die Teams freuen sich schon auf die bevorstehende gemeinsame Arbeit an der Show und auf eine schöne Zeit in Dornbirn 2019.

Wandern durch die Streuobstwiesen
Eine Wanderung der besonderen Art unternahm die Abteilung Natursport des TSV Meßstetten unter der Leitung von Heinz Roth durch die Streuobstwiesen und Weinberge um Linsenhofen und Neuffen unterhalb des Hohen Neuffen am vergangenen Sonntag.
Bei strahlendem Sonnenschein stand aber nicht nur das Wandern im Vordergrund, sondern auch die Exkursion mit vielen Informationen und Getränkeproben rund um den Wein und Obstanbau. Vorgetragen durch den begnadeten Obst- und Weinanbauer Erhard Gneiting der mit viel Enthusiasmus, Ideenreichtum und mitreisenden Informationen über sein Hobby, den Obstanbau, die Vermarktung und über die Schnapsbrennerei zu erzählen wusste und so den Teilnehmern einen faszinierenden Einblick in das Leben eines Obst- und Weinanbauers gab, der nicht nur mit den Schädlingen an den Pflanzen zu kämpfen hat, sondern auch mit Gesetzen und Bestimmungen die manchmal nicht immer nachvollziehbar sind. Die ersten reifen Kirschen, direkt vom Baum, konnten verkostet werden. Die gegrillte Rote, liebevoll zubereitet durch seine Frau und Söhne mitten im Weinberg Neuffen, mit einem tollen Ausblick auf den Hohen Neuffen rundeten den spannenden Tag ab.

Bringe dich ein - Und werde JuniorManager!
In den Sommerferien können sich Jugendliche und junge Erwachsene von der WSJ zum JuniorManager ausbilden lassen. Der TSV übernimmt alle Kosten und hat 4 Plätze zu vergeben! Termin: 06.-09.08.2018, Sportschule Ruit.
Die Anmeldungen werden je nach Posteingangsdatum berücksichtigt. Bei Fragen einfach melden. Die Qualifizierung zum JuniorManager richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren. Du bist motiviert und willst Dich in Deinem Verein engagieren? Du möchtest mit Deinen Ideen Euer Vereinsleben bunt, lebendig, kindgerecht und jugendgemäß gestalten? Du möchtest die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Deinem Verein vertreten und dir zusätzliches Know-How aneignen, um Dein Engagement zu beginnen oder auszubauen? Dann bist Du in der Ausbildung zum JuniorManager genau richtig! Dort treffen sich junge Leute, die auch außerhalb der Trainingsfläche in  ihrem Sportverein etwas bewegen möchten.
Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
In der Ausbildung zum JuniorManager stehen zum einen theoretische Inhalte zu Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit auf dem Programm. Wir zeigen zum einen auf, in welchen Bereichen des Vereinsmanagement sich Jugendliche einbringen können – und die Palette der Themen ist breit. Zum zweiten lernen wir die unterschiedlichen Phasen der Projektarbeit, von der Idee bis zur Planung und Umsetzung, kennen und entwickeln ein Verständnis dafür, wie diese aufeinander aufbauen.

Auftritte der GymMesTics
Unsere GymMestics treten am Samstag 09.Juni beim Heubergtattoo des Fanfarenzugs Nusplingen auf. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr. Einen Tag später sind die Mädels beim Jubiläumsfests des "Wendepunkt" in Meßstetten am 10.Juni ab 13:00 Uhr auf der Bühne. Ganz schön was los! Lohnt sich auf jeden Fall zum Anschauen. Sie machen um 15 Uhr den Gym(G)old Auftritt von der Jahresfeier. Die Turnerinnen turnen an der Airtrack Bahn.

Württembergische Seniorenmeisterschaft in Stuttgart
Michael Gomeringer belegte beim 1500 m Lauf bei den Senioren M 35 mit einer Zeit von 05:05,90 min. den fünften Platz.
Wolfgang Krimmel spricht bei der Vergabe der Plätze bei den Senioren M 65mit.
Den Diskuswurf absolviert er mit 26,62 m und belegt den 8. Platz. Beim Kugelstoßen erreicht er mit seiner Weite von 9,20 m den fünften Platz.

TSV beim Landesturnfest in Weinheim
Vom TSV Meßstetten reiste eine kleine Delegation zum Landesturnfest nach Weinheim. Trainerin Patricia Bodmer, Wolfgang Krimmel, Anne Ammann und Lina Hirschoff haben den TSV in Weinheim vertreten. Wolfgang Krimmel beteiligte sich mit Erfolg bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften M 65+ in den Leichtathletik-Disziplinen und belegte im Steinstoßen mit 6,88 Metern und im Schleuderballwerfen mit 40 Metern jeweils den dritten Rang. Anne Ammann und Lina Hirschoff starteten beim deutschen Achtkampf, der aus Turnen und Leichtathletik zusammengesetzt ist. Leider musste Anne den Wettkampf nach einer Verletzung am Boden frühzeitig beenden. Lina kam fehlerfrei durch die vier Turn-Disziplinen und lieferte in der Leichtathletik eine neue persönliche Bestleistung im 100m-Lauf ab. Beim Schleuderballwerfen erzielte sie mit 42,20 Metern ebenfalls die beste Weite und durfte sich am Ende mit über 6 Punkten Vorsprung über die Baden-Württembergische Meisterschaft und die Qualifikation zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften freuen.
Zum Seitenanfang