Vereinsnachrichten 29.02.2018

Einladung zur TSV Hauptversammlung
Eintägige Skiausfahrt  nach Balderschwang
Neuer Kurs Strong by Zumba ab 01.März
Michael Gomeringer erfolgreich in Crosslaufserie
Wechsel an der Abteilungsspitze Fitness
Wolfgang Krimmel mit Jahresbestleistung

 
Einladung zur TSV Hauptversammlung
Am Freitag, 23. März 2018 um 20:00 Uhr in der TSV Stube
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte der Vorstände
       a. Vorstand Öffentlichkeitsarbeit / Sprecher
       b. Vorstand Jugend
       c. Vorstand Finanzen
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Berichte der Abteilungsleiter
       a. Turnen
       b. Schwimmen
       c. Kampfsport
       d. Handball
       e. Fitness und Gesundheit
       f. Faustball
6. Aussprache zu den Berichten
7. Grußworte
8. Entlastungen
9. Neuwahlen
10. Anträge und Anfragen
11. Verschiedenes
Anträge sind bis spätestens 19.03.2018 beim Vorstandssprecher Daniel Götting einzureichen. Die Mitgliedschaft wird recht herzlich zur Hauptversammlung 2018 eingeladen.

Eintägige Skiausfahrt  nach Balderschwang
Wann: Samstag 03.März 2018, Abfahrt um 05:30 Uhr
Rückfahrt: 16:00 Uhr in Balderschwang
Preise für Skifahrer/innen: (Busfahrt und Liftpass)  Erwachsene ab 18 Jahre: € 45,--
Kinder/Jugendliche: € 35,--. Preise für Schneeschuhwanderer und Langläufer:                           (Preise ohne Liftpass, ohne Gebühr für Loipenbenutzung):  € 15,--.
Anmeldungen bitte bei: Christian Schütze, Telefon: 07431 62001, Mobil: 0172 37 95 96 5, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte bei der Anmeldung das Alter bzw. Jahrgang und die Sparte ( Skifahrer oder Schneeschuhwanderer etc. ) angeben. Es erleichtert uns die Buchungen.

Neuer Kurs Strong by Zumba ab 01.März
Am Donnerstag, 01.März2018 beginnt ein neuer Strong by Zumba Kurs. Dauer: 10 Einheiten, Kosten: 15 Euro Mitglieder, 30 Euro Nichtmitglieder. Wo: Turn- und Festhalle in Meßstetten. Der Einstieg jederzeit möglich. Neue Teilnehmer (auch männlich) sind herzlich willkommen. Anmeldungen bitte bei: Ines Schott, Tel. 0172-7320993 oder email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Michael Gomeringer erfolgreich in Crosslaufserie
Für den TSV Meßstetten war Michael bei der Crosslaufserie Zollern-Schwarzwald bei
allen 4. Läufen über die Langstrecke (zw. 8 und 10km) an den Start
gegangen. Und hier sein tolles Ergebnis:
        25.11.2017 Unterkirnach -> 1. M35
        09.12.2017 Tailfingen      -> 1. M35
       13.01.2018 Trossingen      -> 3. M35
        03.02.2018 Tuningen       -> 1. M35  (Gesamt 3.!!)
 In der Summe aller Läufe hat Michael Gomeringer in seiner Altersklasse (M35) den 1.
 Gesamtplatz erreicht und als Anerkennung den "Golden Schuh" erhalten.

Wechsel an der Abteilungsspitze Fitness
Die Abteilungsversammlung der Freizeit- und Gesundheitssportabteilung des TSV Meßstetten blickt Revue auf ein erfolgreiches Jahr 2017. Durch die scheidende Abteilungsleiterin Steffi Tušek wurde der Blick zunächst auf die Steinstoß Stadtmeisterschaft gerichtet, die mit mehr gemeldeten Teilnehmern als 2016 aufwarten durfte. Auch die Zumba Kurse, die für jede Leistungsstärke etwas zu bieten haben, wurden gut besucht und angenommen. Im Bereich Yoga kann jetzt durch Beatrix Stingel ein weiterer Kurs angeboten werden. Das bestehende Angebot Yoga und das neue Angebot werden sich harmonisch ergänzen. Die Rückengymnastik, die Frauengymnastik "Gesund und Fit", Pilates, Cross Fit und die Seniorengymnastik melden konstante bis leicht steigende Teilnehmerzahlen.
Der Laufsportbeauftragte Hans-Jürgen Grzesch, der auch Vorsitzender des Silberdistel Alb Cups ist, sprach von sehr guten Erfolge der Langstreckenläufer. Er hob hierbei insbesondere die Leistungen von Michael Gomeringer und Carsten Clausen hervor, die im In- und Ausland an hochkarätigen Läufen teilnahmen und außergewöhnliche Zeiten erkämpften.  Die Zahl von 140 Teilnehmern konnte er zudem für den 31. Heuberglauf der im September 2017 veranstaltet wurde vermelden. Im Namen des entschuldigten Sportabzeichenbeauftragten Klaus Bodmer konnte die Abnahme von 59 deutschen Sportabzeichen verlesen werden.
Die Entlastung und die Wahl der neuen Abteilungsleiterin der Abteilung Fitness erfolgte durch den Vorsitzenden  Öffentlichkeitsarbeit Daniel Götting. Als neue Abteilungsleiterin konnte Ines Schott gewonnen und gewählt werden. Sie leitete die weitere Sitzung von Anfang an souverän weiter. Als ihre Stellvertreterin fungiert jetzt - ebenfalls nach Wahl - Beatrix Stingel . Alle Wahlen oder Bestätigungen erfolgten einstimmig. Die weiteren Ämter:  Sonja Wienke Mitarbeiterin im Wirtschaftsausschuss, Hans-Jürgen Grzesch Laufsportbeauftragter, Martina Sauter Lauftreffbeauftragte, Klaus Bodmer Sportabzeichenbeauftragter und Rüdiger Wysotzki Pressebeauftragter. Die Internetseite und den Facebook-Auftritt betreut jetzt Ines Schott.
Wolfgang Krimmel mit Jahresbestleistung
Am 17.Februar2018 fanden die Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften statt. Unser Wolfgang belegte hierbei im Kugelstoßen mit neuer persönlicher Jahresbestleistung von 9,21m den 4. Platz.

Erfolgreiches TSV Turnen
Abteilungsleiterin Katharina Bodmer konnte eine stattliche Anzahl von Mitgliedern in der TSV Stube Meßstetten begrüßen. Durch die Sitzung führte sie in Komoderation mit ihrer Stellvertreterin Claudia Rumfeld. Das Sportjahr konnte für die Abteilung mit einigen Highlights aufwarten. Das herausragendste Ereignis war der Tuju Stars Bundesfinalsieg der GymMeßTics. Ausgerechnet am deutschen Mühlentag konnten sich die Meßstetter Turnerinnen mit ihrer bunten und akrobatischen Turnshow “Es klappert die Mühle” in der Hauptstadt Berlin gegen 27 Mannschaften aus der ganzen Republik durchsetzen. An der Gaumeisterschaft der P-Stufen und den Gaumehrkampfmeisterschaften wurden vordere und erste Plätze belegt. Beispielhaft wurden Nadine Bitzer, Aileen Wäschle, Marie Gempper und Kerstin Nufer genannt. Auch bei den Württembergischen Schülermehrkämpfen glänzten die Turnerinnen der Abteilung. Das deutsche Turnfest in Berlin führte nicht nur zum Sieg der Meßstetter Tuju Stars. Zahlreiche Turnerinnen, Leichtathleten und Faustballer waren Anfang Juni mit Elan an der Sache. Neben dem Festumzug durch das Brandenburger Tor und der Stadiongala mit 70.000 Zuschauern bleibt ein nächtlicher Brandfehlalarm in der Schulunterkunft in der ersten Nacht in Erinnerung. Einen weiteren besonderen Erfolg erzielte Anne Ammann mit Platz 3 während der deutschen Meisterschaft im 8-Kampf. Eine weitere Erwähnung galt den guten Leistungen von Mirinda Sundara, Ute Hauser, Katharina Jesse, Janina Hauser, Celina Krimmel und Lina Hirschoff während des deutschen Turnfests. Eine tolle Entwicklung nahmen 2017 die Tänzerinnen der “Dance Crew”, die erstmalig und außer Konkurrenz beim Landesfinale auftraten. Sie konnten mit ihren hochwertigen Tanz-Choreografien dort und auch an der Jahresfeier des TSV auftrumpfen. Neben der “Dance Crew” sind auch die “Albstepers” über das Vereinsleben hinaus bei verschiedenen Veranstaltungen aktiv. Die “Little Dance Crew”, die durch jüngere Mädchen besetzt ist, wird seit Anfang Januar von Julia Stingel und Julia Riedel geleitet. Ein großen Dankeschön ging an die bisherigen Trainerinnen Karina und Katja Heinemann, sowie Lisa Vogt. Stolz ist die Abteilung auch auf ihre Eltern-Kind- Gruppe, die Bewegungsschule I, dass Bubenturnen und die Turnschule männlich. Der Zulauf zu diesen Gruppen ist derart stark, dass überlegt werden muss, wie alle Kinder optimal unterzubringen sind. Mit David Weber hat die Turnabteilung im Kampfrichterteam (D-Lizenz) männliche Verstärkung erhalten. Janina Hauser und Lisa Merz, die bereits die D- und C-Lizenz besaßen, konnten im letzten Sommer die B-Lizenz, die höchste im schwäbischen Bereich, erwerben. Der TSV kann somit auf 6 x B-Lizenz, 3 x C-Lizenz und 4 x D-Lizenz zurückgreifen. Momentan verfügt die Turnabteilung des TSV über 6 Trainer mit Lizenz, 7 Übungsleiterassistenten, 9 Übungsleiter ohne Lizenz und 6 Helfer. Die Veranstaltungswartin ist künftig Marion Mengis, die Carola Pengel ablöst. Die weiteren Ämter der Abteilungsleiterin Katharina Bodmer, Stellvertretende Abteilungsleiterin Claudia Rumfeld, Kassiererin Heike Nufer, Schriftführerin Anne Buhl und Pressewartin Lina Hirschoff bleiben im Amt. Die Jugendversammlung wählte den Jugendwart Lukas Götting und die beiden Jugendsprecherinnen Alida Stein und Natalie Schimak.
Des Weiteren bilden sich in der Turnabteilung folgende Arbeitskreise:
Sportlerehrung: Natascha Ast. Helferessen: Beatrix Stingel, Ulrike Maier. Kooperation Schule/Stadt/Vereine: Ulrike Maier. Leitung Gerätturnen: Ann-Katrin Thomas. Leitung Tanz: Gina Giordan.
Ehrungen erhielten für die Leitung der Little Dance Crew, Lisa Vogt und Karina und Katja Heinemann, sowie als scheidende Veranstaltungswartin Carola Pengel.
 
 
 
Zum Seitenanfang