Vereinsnachrichten 11.05.2017

 
Bestellungen Trainingsanzüge und T-Shirts
TSV-Trainingsanzüge (Bestellung I)
Die Trainingsanzüge könnt ihr jederzeit selbst bestellen, den Ablauf hierzu findet ihr auf unserer Homepage www.tsv-messstetten.de noch näher beschrieben.
Kurz: Bestellung gebt ihr bei Herrn Bitzer (Firma Ski + Sport Mabitz, Albstadt-Tailfingen, Adlerstraße 37) ab. Bitte das dort ausliegende Bestellformular ausfüllen und den Anzug bezahlen. Ihr bekommt vom Sportgeschäft eine Benachrichtigung zur Abholung.
Außerdem haben wir eine Tauschbörse für Trainingsanzüge eingerichtet. Nutzt die Börse wenn ihr auf diese Art suchen möchtet oder einen nicht passenden Trainingsanzug tauschen solltet
 
T-Shirt Bestellung ab sofort (BestellungII)
Das Bestellformular liegt vor. Auf der TSV Homepage ist ein Link hinterlegt und werden auch über facebook verbreitet. Bei Abgabe des Bestellzettels muß bar bezahlt werden. Die Abgabe der Bestellzettel erfolgt bei den Übungsleitern, der Geschäftsstelle
oder bei der Anprobe.
Per E-Mail, auf facebook und der Homepage wird bekannt gegeben, wann die T-Shirts und Tops fertig sind und wo sie abgeholt werden können.
Es gibt eine Trainerversion bitte auf dem Bestellzettel angeben falls dies gewünscht ist. Ebenso kann die Abteilung vorne aufgedruckt werden, bitte auch dies auf dem Bestellzettel angeben. Beispiele: Turnen, Tanzen, Fitness- & Gesundheit, Faustball. Abgabeschluß ist der 01.06.2017.

Michael Gomeringer erfolgreich in Überlingen
Michael nahm am 3. Lake Estates Halbmarathon und 10 Kilometer Lauf am Maifeiertag in Überlingen teil. Die Strecke bewältigte er in 39m00s von gestarteten 230 Läufern als Gesamt 23ter. In seiner Altersklasse belegte er den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch für diese Leistu
 
Zwei neue Trainerassistentinnen
Herzlichen Glückwunsch auch an Lena Siber & Selina Ehresmann!
Sie haben am Wochenende ihre Ausbildung zur Trainerassistentin im Gerätturnen absolviert. Am Samstag und Sonntag konnten sie viel über die Grundlagen lernen, wie man eine Trainingsstunde aufbaut, wie man sichert und viel über grundlegende Bewegungen im Gerätturnen. Dieses Wissen können sie schon diese Woche in ihren Übungsstunden in der Turnschule einsetzen. Danke für euren Einsatz und weiterhin viel Spaß!

Heuballen gewinnen die 10. Faustball Stadtmeisterschaft
Abteilungsleiter Udo Dessel begrüßte die Mannschaften und zahlreichen Zuschauer zur 10. Stadtmeisterschaft. Die Mannschaften: Die Heuballen, Duschlampen, Leichtathletik, Camper, Klein Moskau, den Hundefreunden und die Familienbande. Die letztjährige Siegermannschaft Heuballen eröffnete das Turnier gegen die Hundefreunde. Die Heuballen ließen keinen Zweifel daran dass sie ihren letztjährigen Turniersieg mit allen Mitteln verteidigen wollten und ließen den Hundefreunden mit 15:8 nicht den Hauch einer Chance. Klein Moskau setzte sich klar gegen die Familienbande mit 17:9 durch. Die Duschlampen besiegten mit 12:7 die Camper im Folgespiel. Ein spannender Kampf: Klein Moskau gegen die Heuballen. Klein Moskau sicherte sich in den letzten Sekunden noch das 9:9 unentschieden. In den weiteren Spielen besiegten die Hundefreunde die Camper mit 13:10, die Leichtathletik setzte sich mit 15:9 gegen die Familienbande durch. Die Heuballen ließen den Camper mit 15:5 nicht den Hauch einer Chance. Im Spiel Klein Moskau gegen Leichtathletik ging es wieder spannend zu. Am Ende stand es am Ende 11:11. Die Duschlampen überrannten die Familienbande mit 16:7 und die Leichtathletik musste sich aufgrund zu vieler Eigenfehler den Heuballen mit 15:9 geschlagen geben. Klein Moskau und die Duschlampen - sie trafen aufeinander. Nach einem hochkarätigem Spiel setzte sich Klein Moskau knapp mit 9:8 durch. In den folgenden Spielen setzten sich die Hundefreunde mit 14:7 gegen die Familienbande durch. Die Duschlampen rangen die Leichtathletik mit 12:9 nieder womit die Leichtathletik ihre Titelambitionen für dieses Jahr endgültig verspielten. Die Familienbande besiegte die Camper mit 13:11 und die Hundefreunde trotzten Klein Moskau ein 13:13 ab. Die Duschlampen und die Heuballen kamen in ihrem Spiel nicht über ein 7:7 hinaus.
Gegen Turnierende setzte sich die Leichtathletik mit 16:10 gegen die Hundefreunde durch. Klein Moskau schlug die Camper mit 13:6. Die Heuballen besiegten die Familienbande und sicherte sich damit erneut den Titel des Stadtmeisters. Daran konnte auch der 17:10 Sieg der Duschlampen über die Hundefreunde und der 13:8 Erfolg der Leichtathletik über die Camper nichts mehr ändern.
Die Abschlusstabelle ergab folgendes Bild
Heuballen 10:2
Klein Moskau 9:3 aufgrund des gewonnen direkten Vergleichs
Duschlampen 9:3
Leichtathletik 7:5
Hundefreunde 5:7
Familienbande 2:10
Camper 0:12
Die anschließende Siegerehrung wurde bei herrlichem Wetters vor der TSV-Stube durchgeführt. Udo Dessel bedankte sich bei allen Sponsoren, Helfern, und dem Kampfgericht dessen Aufgabe dieses Jahr von Manfred übernommen wurde. Er übergab das Wort an Peter Domscheit der die weitere Ehrung durchführte. Erneut durfte den Heuballen der Siegerpokal, übergeben werden. Natürlich erhielten auch die anderen Mannschaften ihre erkämpften Pokale, Urkunden und Preise.

Frühlingsfest 07.Mai
Den ganzen Tag Regen bei Werten von 7 bis zu 9°C. Aus nordwestlicher bis westlicher Richtung wehte der Wind und erzielte Geschwindigkeiten von 9 bis 15 km/h. Das waren keine schönen Voraussetzung. Trotzdem kämpften sich unsere Schwimmer mit Kaffee und Kuchen und die Faustballer mit dem Verkauf von Roten Würsten durch die äußerlichen Widrigkeiten. Die GymMestics kämpften sich mit ihrem Kaffee und Kuchen durch einen starken Besucherandrang in der Firma Sanetta durch. Das Angebot in der Bekleidungsfirma wurde reichlich angenommen.
Zum Seitenanfang