Vereinsnachrichten 14. Februar 2017

Diese Woche:
Einladung zur Skiausfahrt
Termine Abteilungsversammlungen und Hauptversammlung
Turnen: Start in die Liga-Saison
Faustball: Kurt-Schütze-Gedächtnisturnier am 5. März
HSG Hossingen/Meßstetten: Spielberichte und Vorschau

 
Einladung zur Skiausfahrt am 25. Februar (Fasnetsamstag)
Der TSV Meßstetten ladet die Skifans am „Fasnetsamstag“ ein, um bei der traditionellen Skiausfahrt dabei zu sein. Es geht am Samstag, 25.02.2017 in das Skigebiet Brandnertal. Abfahrt ist um 05:30 Uhr am Gymnasium Meßstetten. Preise mit Busfahrt und Liftkarte: Erwachsene  € 65,00; Jugendliche bis 18 Jahre € 45,00.
Anmeldung und Infos bitte bei: Christian Schütze, Tel. 07431/62001; Mobil:  0172 / 3795 965. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte bei der Anmeldung das Alter bzw. den Jahrgang angeben.
 
Termine Abteilungsversammlungen und Jahreshauptversammlung:
Freitag 24. Februar: 19:00 Uhr Freizeit- und Gesundheitsportabteilung
                                    20:30 Uhr Turnabteilung: Die Tagesordnungspunkte sind: 1) Begrüßung; 2) Bericht der Abteilungsleiterin; 3) Kassenbericht; 4) Aussprache über die Berichte; 5) Entlastung; 6) Neuwahlen; 7) Anträge; 8) Ehrungen; 9) Bekanntgaben; 10) Verschiedenes.
Montag, 20. März: 19:00 Uhr Faustballabteilung
                                 20:15 Uhr Handballabteilung mit HSG Hossingen/Meßstetten
Donnerstag, 23. März: 19:30 Uhr Jugendabteilungsversammlung
Freitag, 24. März:  20:00 Uhr TSV-Jahreshauptversammlung (Mitgliederversammlung)
Die Tagesordnungspunkte für die Hauptversammlung sind:  1. Begrüßung, 2. Totenehrung, 3. Berichte der Vorstände: a) Vorstand Öffentlichkeitsarbeit / Sprecher, b) Vorstand Jugend, c) Vorstand Finanzen. 4. Bericht der Kassenprüfer. 5. Berichte der Abteilungsleiter: a) Faustball; b) Fitness und Gesundheit; c) Handball; d) Kampfsport; e) Schwimmen; f) Turnen. 6. Aussprache zu den Berichten. 7. Grußworte. 8. Entlastungen, 9. Neuwahlen, 10. Anträge und Anfragen. 11. Verschiedenes.
Die Versammlungen, zu denen recht herzlich eingeladen wird, diese recht zahlreich zu besuchen, finden alle in der TSV-Stube statt.    
 
Turnen
Start in die Landesliga-Saison
Die STB Liga Runde startet am 18.02.2017 mit den Turnerinnen des TSV Meßstetten

Am 18. Februar starten die Turnerinnen des TSV Meßstetten um 16:00 Uhr in Bodelshausen erstmalig in der Landesliga in die diesjährige Saison. Als Vorbereitung wurde der LK Pokal am vergangenen Wochenende in Hoheneck genutzt. Einen schweren Stand hatten Laura Pengel, Mirinda Sundara, Alida Stein und Neslihan Urcan, mussten sie doch als einzige Vertreter der Landesliga gegen Bundesliga- Regional- Ober- und Verbandsligaturnerinnen in der LK 1 antreten. Zwar blieben nur die Plätze im hinteren Drittel übrig, jedoch meisterten sie den Wettkampf mit Bravour und blieben an fast allen Geräten im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Wichtig war es einfach, nochmals ihre Leistungen aus dem Training abzurufen und vor den strengen Augen der Kampfrichter darzubieten. Die Kreisligaturnerinnen Selina Ehresmann, Luana Anicito, und Leonie Ehresmann zeigten bereits einen Tag zuvor in der LK 3 ihre Übungen und konnten mit den Plätzen sechs, neun und zehn ansprechende Leistungen zeigen.
Die Bezirksligameister und somit Landesligaaufsteiger aus 2016, Lina Hirschoff, Alida Stein, Mirinda Sundara, Neslihan Urcan, Laura Pengel, Melissa Sundara werden sich somit am Samstag den Gegnern aus: Hoheneck (Absteiger Verbandsliga (VL)), Feldrennach 1 (Absteiger VL), Böckingen (4. Platz Landesliga (LL)), Ludwigsburg (5. Platz LL), Berkheim 2 (Aufsteiger Bezirksliga (BL), Weingarten Aufsteiger BL und TSG Bodelshausen Aufsteiger BL stellen.
Jedes Jahr werden die Karten aufs Neue gemischt, so dass es im Voraus immer schwer einzuschätzen ist, wie stark die einzelnen Mannschaften sein werden. Das oberste Ziel wird der Klassenerhalt sein. Leider ist beim ersten Wettkampf die Mannschaft etwas geschwächt. Durch eine Fuß-OP im Dezember ist Lina Hirschoff noch nicht voll einsetzbar und wird aller Voraussicht nach nur am Stufenbarren an den Start gehen können. Auch Melissa Sundara laboriert seit zwei Wochen an einer schweren Grippe. Umso motivierter gehen die Turnerinnen an die Geräte und werden natürlich alles darum geben, ihre neu erlernten Elemente am Samstag in der Krebsbach-Halle in Bodelshausen souverän vorzutragen.
Leider konnte für 2017 kein Heimwettkampf an Land gezogen werden, da es zu Terminüberschneidungen mit der Handballrunde kam. Die Turnerinnen hoffen trotzdem auf zahlreiche Fanunterstützung bei den Auswärtswettkämpfen. Für diesen ersten Wettkampf ist um 13:30 Uhr Abfahrt hinter dem Rathaus.
 
Faustball:    
5. Kurt-Schütze-Gedächtnisturnier am 5. März in der Heuberghalle

Die Faustballabteilung veranstaltet am Sonntag, dem 5. März, ab 10:00 Uhr in der Heuberghalle das 5. Kurt-Schütze-Gedächtnisturnier. Daran nehmen zwölf Mannschaften, auch zwei Mannschaften aus der Schweiz, wo Zürich NW der Titelverteidiger ist, teil.   Auch die weiteren Mannschaften vom TV Spaichingen, TSV Gärtringen, St. TV Singen, TV Oberndorf, SV Pfrondorf und TSV Ebingen 1, die in der Gruppe 1 spielen, sowie der TV Rottenburg, TSV Meßstetten, Schweiz 2, TV Engen, TSV Ebingen 2 und der Titelverteidiger Zürich NW, die in der Gruppe 2 spielen, garantieren wiederum ein hochkarätiges Turnier mit attraktivem Faustballspiel für die Mannschaften und die Zuschauer zu werden.   
 
HSG Hossingen/Meßstetten
E-Jugend 1, 6+1
HSG Hossingen/Meßstetten -  HK Ostdorf/Geislingen

Bei den Koordinationsübungen war der Gegner besser und siegte mit 76:87. Beim Handball kamen unsere Jungs in der ersten Halbzeit nicht so richtig in die Gänge,
so dass der Gegner hier mit 3:7 führte. Die zweite Halbzeit lief dann besser und wir kämpften uns auf ein Tor heran. Zum Ende hatte der Gegner dann aber wieder mehr Glück beim Abschluss und siegte 11:14.
Im Spiel waren: Linus Ruck 2, Jan-Luca Wagner, Johannes Hoffmann 1, Noah Österle 1, Jannik Münster, Oliwier Wisniewski, Fynn Menzel 4, Tim Sauter, Felix Bodmer 2.
 
E-Jugend 2, 4+1
HSG Hossingen/Meßstetten  - TV Hechingen

Das erstes Spiel waren die Koordinationsübungen. Hier schafften beinahe alle Kinder über 80 Punkte. Entsprechend konnten wir hier gewinnen. Kerstin Nufer schaffte sogar die volle Punktzahl 96.  Das zweite Spiel war der Parteiball. Hier gab es ein spannendes Match. Auch dieses konnten wir 12:11gewinnen. Hier schaffte Lisanne Friz gleich in ihrem ersten Spiel ein Tor. Herzlichen Glückwunsch. Drittes Spiel Handball: auch dieses Spiel war sehr spannend. Allerdings mussten wir uns hier am Ende den Kindern aus Hechingen beugen. Unsere Angelina Endres konnte ihr erstes Sprungwurftor erzielen.
Es spielten Linus Keppeler (Parteiball 2 Tore, Handball 7 Tore), Kerstin Nufer (2/2), Stella Wendel (3/1), Angelina Endres (2/1), Jessica Angst (2/2), Lisanne Friz (1/-).
 
 
Die nächsten Spiele:
Am Samstag sind Heimspiele: es beginnt um 12:00 Uhr die männliche B-Jugend gegen den TV Aixheim, gefolgt von der weiblichen A-Jugend um 13:30 Uhr gegen die HSG Rietheim/Weilheim, dann um 15:00 Uhr die männliche D-Jugend gegen die HSG Albstadt, die weibliche B-Jugend spielt um 16:15 Uhr gegen den TV Spaichingen, die Frauen um 17:45 Uhr gegen die HSG Fridingen/Mühlheim2 und die Männer um 19:30 Uhr gegen den HWB Winterlingen/Bitz.
Zum Seitenanfang